Anschrift
Wartburgschule
6. Staatliche Regelschule
Wilhelm-Pieck-Straße 1
99817 Eisenach
Tel: 0 36 91 / 20 37 76
Fax: 0 36 91 / 89 00 02
E-Mail senden

News

Do 27.09.2018 09:14

Sammeln für neue Eichenbäume

In diesem Jahr gibt es endlich wieder eine Mast der Eichenbäume. Nach vielen Jahren ohne die wertvollen Früchte der Eichen, riefen die Förster des Forstamtsbezirks Marksuhl dazu auf, gemeinsam Eicheln zu sammeln.
Diesem Aufruf folgten am 25.09.2018 die Klassen 6b und 6d. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Wagner und Frau Beyersdorfer ging es bei frischen Temperaturen gerüstet mit Eimern und Stoffbeuteln in den Mosewald. Hier warteten die Revierförsterin Karen Centner und der Forstwirtschaftsmeister Torsten Michel, um den Sammlern das richtige Sammeln zu erklären. Natürlich hatten die beiden auch eine Waage dabei, um am Ende das Ergebnis wiegen zu können.
Das Sammeln der Eicheln hat in diesem Jahr einen besonderen Zweck. Die Eichen produzieren nur alle paar Jahre Früchte (Eicheln), sodass in den letzten Jahren die Nachfrage nach neuen Eichenbäumen stieg. Wie Herr Michel uns erklärte, konnte der Forst keine neuen Eichenbäume mehr erwerben, da es schlichtweg keine gab. Frau Centner klärte uns vorab noch darüber auf, dass man nur an speziell ausgewiesenen Stellen die dringend benötigten Eicheln der Traubeneiche sammeln kann. Ebenso muss man auf die richtige Größe und die Qualität der Früchte achten. Die gesammelten Eicheln werden in die Forstbaumschule Breitenworbis gebracht und dort aus jeder Frucht ein neues Bäumchen gezogen.
Nachdem alles geklärt war, ging es los. In Teamarbeit wurde mit viel Eifer gesammelt, was der Wald hergab. Trotz der Kälte an diesem Tag füllten sich die Säcke des Thüringenforstes zügig. Nach ca. 2,5 Stunden stand das Ergebnis fest: 60 kg Eicheln. Laut Frau Centner entspricht das in etwa 18000 Eicheln. Voller Stolz erhielten die Schülerinnen und Schüler natürlich noch ihren Lohn: je 60 € pro Klasse für die Klassenkasse.
Am Ende der Aktion stand für alle fest, dass man nicht nur die Klassenkasse gefüllt, sondern auch für den guten Zweck gearbeitet hat: neue Eichenbäume für den Wald.
Besonderer Dank gilt Frau Centner und Herrn Michel, die beide die Planung und Durchführung der Sammelaktion unterstützt haben.

Frau Beyersdorfer, Klassenlehrerin 6b

Fotos siehe Galerie

Zurück...
Letzte News
Nächste Termine