Anschrift
Wartburgschule
6. Staatliche Regelschule
Wilhelm-Pieck-Straße 1
99817 Eisenach
Tel: 0 36 91 / 20 37 76
Fax: 0 36 91 / 89 00 02
E-Mail senden

News

Mi 20.10.2021 14:15

"Mit den Händen verstehen lernen" - Koffer der Weltreligionen für den Unterricht

"Mit den Händen verstehen lernen"
Wer betet in einer Synagoge? Was ist ein Mandala? Wie spricht man die heilige Silbe OM aus? All dies sind wissenswerte Fragen zum Thema Weltreligionen, deren Grundzüge, Gemeinsamkeiten und Unterschiede grundlegender Bestandteil des Ethik- und Religionsunterrichtes von Klassenstufe fünf bis zehn sind.
In diesem Zusammenhang standen wir in den letzten Jahren stets vor der Herausforderung, die fünf Weltreligionen Judentum, Christentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus lebensnah und transparent zu vermitteln.
Auf der Suche nach geeigneten und neuen Ideen stießen wir auf die Möglichkeit der Organisation und Durchführung einer Ausstellung zu den fünf Weltreligionen, die wir mit Hilfe von "Materialkoffern" in diesem Schuljahr im Nachbarschaftszentrum, der Diakonie, der Wartburg-Sparkasse und auf der Wartburg in Eisenach durch Schülerinnen und Schüler veranstalten wollen.
Die Ausstellung soll dazu beitragen, die verschiedenen Religionen mittels Originalgegenständen begreiflich zu machen und so andersgläubige Mitmenschen besser zu verstehen. Alle von uns eingeplanten Ressourcen wurden unterstützt von Angehörigen der jeweiligen Religion zusammengestellt und beschrieben.
Wir verwenden Gegenstände, wie sie Mitglieder der jeweiligen Religion selber haben könnten. Dadurch werden die Religionen "handfester" und anschaulicher, weil man sich in der Regel eher mit einer Familie identifizieren kann, als mit einem Tempel. Mit der Ausstellung sollen zudem mehrere Sinne angesprochen und es soll zum Handeln angeregt werden.
Über die lokale "Partnerschaft für Demokratie" Eisenach und Wutha-Farnroda konnten das Vorhaben und somit die Materialkoffer finanziert werden. Nach der Überprüfung durch den Zoll konnte die Lieferung aus der Schweiz den Klassensprechern aller Klassen am Dienstag präsentiert und vorgestellt werden. Dies war erst der Beginn einer neuen und spannenden Reise rund um die fünf Weltreligionen.

Vielen Danke an alle Unterstützer!

Frau Klose

Zurück...
Letzte News
Nächste Termine