Zum Hauptinhalt springen

Klimawerkstatt

Wetterbeobachtung und Umweltbildung an der Wartburgschule

"Wetter"-Bericht

Informationen und Aktuelles

Bereits in den 1970er Jahren wurden an unserer Schule - damals noch als 11. Polytechnische Oberschule bezeichnet - Wetterdaten durch eine Schülerarbeitsgemeinschaft gesammelt.

Herr Geyer, einer der damaligen Schüler, arbeitet heute beim Deutschen Wetterdienst in Leipzig und hat uns freundlicherweise Fotos aus dieser Zeit zur Verfügung gestellt.

Heute wurde im Innenhof der Wartburgschule unsere neue Wetterstation offiziell in Betrieb genommen. Mit ihrer Hilfe lassen sich beispielsweise Daten zu Temperatur, Niederschlag, Luftdruck oder auch Windgeschwindigkeit messen und aufzeichnen.

Die Einweihung erfolgte im Beisein von Herrn Prof. Dr. Schneider von der Universität zu Köln, sowie von Herrn Wachtmeister, Herrn Wächter und Frau Häring von der Stadt Eisenach. Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen präsentierten aus diesem Anlass Klimadiagramme und Messreihen, die im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichts erhoben wurden.

Es geht los! Seitens der Stadt Eisenach wurde "unsere" Davis-Wetterstation im Innenhof der Wartburgschule installiert. Zusätzlich wurde ein Anemometer angebracht, um auch die Windgeschwindigkeit messen zu können. Herr Krieg und Herr Dr. Thiemer haben sich auch aufs Dach der Schule gewagt.

Wetterdaten

Veranschaulichung der Datenbasis

Jederzeit für dich da

Unsere Kontaktdaten

Sprich mit uns

Wilhelm-Pieck-Straße 1
99817 Eisenach