Zum Hauptinhalt springen

Bewertungskriterien

der Projektarbeit

Die Projektarbeit unterteilt sich in 3 Teilbereiche, die prozentual verschieden gewichtet sind und am Ende die Gesamtnote erzeugen.

 

Prozess – 20%                  Projekt – 40%                   Präsentation – 40%

 

Jeder Teilbereich hat verschiedene Bewertungsschwerpunkte, die in Form von Kompetenzen nachgewiesen werden müssen

 

Prozess:

  • Aneignung von Fachwissen in den Konsultationen nachgewiesen
  • Arbeits- und Verhaltensziele innerhalb der Gruppe mitgestaltet
  • Teamfähigkeit praktiziert
  • Umgang und Umsetzung mit Kritik- und Selbstkritik
  • Präsentieren von Teilergebnissen
  • Umsetzung des vorgegebenen Zeitplanes von Mentor in der Gruppe

Projekt:

  • Einhaltung von Schriftform Vorgaben
  • Erkennung eines „Roten Fadens“, in der gesamten Projektarbeit
  • Stand der Forschung am Thema orientiert
  • Fachliche Richtigkeit und Vollständigkeit
  • Beschreibung praktischer Anteil
  • Einbindung des praktischen Anteiles in die Thematik
  • Sachliche Argumentation im Thema
  • Einbindung von Grafiken in den Textteil

Präsentation:

  • Themenorientierte Raumgestaltung
  • Sinnvolle Nutzung, Visualisierung und Einbindung der Medien
  • Einbindung und Bezug auf Quellen
  • Inhaltliches Vorstellen der individuellen Teilthematik
  • Darlegung fachlicher und persönlicher Standpunkte
  • Fachliches und methodisches Wissen des praktischen Anteils
  • Umfang und Aufbau des praktischen Gegenstandes (Flyer, Video, Model, Umfrage, …)
  • Persönliches Auftreten (freies Sprechen, Gesprächsführung, Kreativität, …)
  • Soziale Interaktion innerhalb der Gruppe
  • Einhaltung der individuellen Redezeit (7-10 Minuten pro Person)
  • Beantwortung von Rückfragen

Jederzeit für dich da

Unsere Kontaktdaten

Sprich mit uns

Wilhelm-Pieck-Straße 1
99817 Eisenach